Facebook
facebook

Startseite | Feuerwehr | Einsätze | Ältere Einsätze | 2023


Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Dobitschen Diagramme

Die im Folgenden dargestellten Einsätze dienen ausschließlich der Dokumentation der Arbeit der Feiwilligen Feuerwehr Dobitschen. In keiner Weise sollen dabei Persönlichkeitsrechte in irgend einer Form verletzt werden. Aus diesem Grund sind Kennzeichen und Gesichter weitestgehend unkenntlich gemacht. Ebenso verbieten sich Fotos von Verletzten oder verstorbenen Personen.


Einsatzgeschehen der Feuerwehr Dobitschen 2023

  • Einsatznummer
    • 06.

  • Datum / Uhrzeit
    • Mo., 13.03.2023 - 16:51 Uhr

  • Einsatzdauer
    • 0,3 Stunde(n)

  • Einsatzstichwort
    • VU mit Personenschaden

  • Einsatzort
    • Starkenberg (L1362)

  • Klassifikation
    • Hilfeleistung - Mittel

  • Technik der FF Dobitschen
    • Löschgruppenfahrzeug (LF8/6)
    • Kleinalarmfahrzeug (KLAF)

  • Kräfte der FF Dobitschen
    • 1/1/11/13

  • Weitere Einsatzkräfte
    • Landratsamt Altenburger Land:
    • Kommandowagen (KdoW)
       
    • Berufsfeuerwehr Altenburg:
    • Löschgruppenfahrzeug (LF16/12)
    • Rüstwagen (RW)
       
    • Feuerwehr Starkenberg:
    • Löschgruppenfahrzeug (LF8/6)
    • Kleinlöschfahrzeug (KLF-Th.)
       
    • Feuerwehr Starkenberg (Tegkwitz):
    • Kleinlöschfahrzeug (KLF-Th.)
       
    • Rettungsdienst:
    • 3x Rettungstransportwagen (RTW)
    • Notarzteinsatzfahrzeuge (NEF)
       
    • Polizeiinspektion Altenburger Land
  • Einsatzbilder


  • Einsatzkurzbericht
    • Am 13.03.2023 wurden die Feuerwehren Altenburg, Starkenberg, Tegkwitz, Dobitschen, der KBI Altenburg und der KBM Altenburg zu einem Einsatz "H03.2 Hilfe-mittel mit Person/ VKU PKW, Transporter" nach Starkenberg (Ortsteil Breesen) alarmiert.

      Die Lage vor Ort war nicht ganz so dramatisch, sodass die FF Dobitschen direkt nach der Einsatzstellensicherung in Rücksprache mit dem Starkenberger Einsatzleiter die Einsatzstelle verlassen konnte.

      Eine Person wurde bei dem Verkehersunfall verletzt.

       

      Polizeibericht

      Pkw geriet in den Gegenverkehr Mehna: Die 23-jährige Fahrerin eines Pkw VW befuhr am 13.03.2023 gegen 16:45 Uhr die L1362 aus Richtung Göhren kommend in Richtung Mehnaer Kreuz. An der Einmündung nach Breesen geriet sie aus bisher unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Pkw Ford eines 56-Jährigen. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw VW auf das angrenzende Feld geschleudert. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die 23-Jährige wurde durch den Unfall leicht verletzt, der 56-Jährige blieb unverletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen.

       


Letzter Einsatz
10.01.24
PKW über- schlagen
Vorschau
23.02.24
Dienst Jugend-FW
01.03.24
Dienst Jugend-FW
01.03.24
Dienst FF
Aktuell
23.09.23
Wettkampf Regelschule
20.09.23
Jubbiläum & Weltkindertag
25.08.23
Dorf- und Vereinsfest
Unwetterwarnung
WARNUNG vor SCHWEREN STURMBÖEN in DOBITSCHEN


zur mobilen Ansicht wechseln