Facebook
facebook

Tanklöschfahrzeug (TLF 16-S4000)

  • Typ
    • TLF 16/20 (Sachsenring S 4000-1)
  • Besatzung
    • Staffel 0/1/5/6
  • Baujahr
    • 1960 (1959 - 1967)
  • Indienststellung
    • 17.02.1979
  • Letzte Fahrt für die FF Dobitschen
    • 27.06.1993
  • Fahrgestellhersteller
    • IFA Werk "Ernst Grube" Werdau
  • Aufbauhersteller
    • Feuerlöschgerätewerk Luckenwalde
  • Löschwassertank
    • 2.000 Liter
  • Feuerlöschwkreiselpumpe
    • 1.600 l/min bei 8 bar (FP-H)



Eigentlich war für die Freiwillige Feuerwehr Dobitschen ein neues Tanklöschfahrzeug (TLF 16-W50) vorgesehen. Doch kurz vor der Auslieferung entschied der Rat des Kreises (ehem. Kreis Schmölln im Bezirk Leipzig der DDR), dass die Kreisstadt Schmölln einen größeren Bedarf an einem neuen Tanklöschfahrzeug habe, worauf das Neufahrzeug nach Schmölln ging, und deren S4000 nach Dobitschen umgesetzt wurde.

Das TLF auf IFA W50 - Fahrgestell, welches ursprünglich für Dobitschen gebaut wurde, versah seinen Dienst noch bis 2015 in der Schmöllner Ortsteilfeuerwehr Großstöbnitz.

 

  • Weitere Informationen
    • Außer Dienst gestellte Einsatzfahrzeuge der FF Dobitschen
    • Über 60 Jahre alt ... und noch kein Stückchen leise! (09.06.2021)





Letzter Einsatz
05.06.21
Unwetter- Einsatz
Vorschau
25.06.21
Dienst Jugend-FW
25.06.21
Dienst Feuerwehr
02.07.21
Blutspende- termin
Aktuell
19.06.21
Ertüchtigung Schlauchturm
18.06.21
Technische Hilfe
09.06.21
Feuerwehr- historie
Unwetterwarnung
Keine aktuellen Warnungen für Dobitschen


zur mobilen Ansicht wechseln