Facebook
facebook

Startseite | Feuerwehr | Technik


Gemeinde beschafft 16 neue C-Schläuche

Die Gemeinde Dobitschen hat 16 C-Schläuche (15 Meter) ersatzbeschafft, diese wurden am 29. März 2019 geliefert. Diese Beschaffung war nötig, da das vorhandene Schlauchmaterial inzwischen mehrere Jahrzehnte alt war und die Verschleißgrenze überschritten war. Weiterhin haben sich auch die Anforderungen des Unfallversicherungsträgers geändert.

In dem Zusammenhang wurde die Umstellung auf farbige Schläuche abgeschlossen. Auf dem Löschgruppenfahrzeug (LF8/6) sind somit nur noch deutlich besser sichtbare neon-gelbe Schläuche verlastet. Eine Ausnahme bilden die Schläuche, die ausschließlich für einen etwaigen Innenangriff genutzt werden sollen. Hier sollen zur sofortigen Sichtbarkeit künftig neon-orange Schläuche zum Einsatz kommen.

Ziel dieser Beschaffung war neben der Bereitstellung von intaktem Material auch die Erhöhung der Sicherheit für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Dobitschen. In diesem Zusammenhang werden in naher Zukunft auch die in die Jahre gekommenen Reifen des Löschgruppenfahrzeuges ersetzt.

 



  • Weitere Informationen
    • Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6)





Letzter Einsatz
01.04.19
PKW-Brand Mehna
Vorschau
26.04.19
Dienst Feuerwehr
27.04.19
Aufräumen Brauerei
29.04.19
Vorbereitung Veranstaltung
Aktuell
06.04.19
Motorsägen- führer
29.03.19
Beschaffung C-Schläuche
20.03.19
Automatische Nachrichten
Unwetterwarnung
WARNUNG vor STURMBÖEN in DOBITSCHEN


zur mobilen Ansicht wechseln