Facebook
facebook

Startseite | Feuerwehr | Einsatzkräfte


Lehrgänge erfolgreich, Ausbildungsjahr vorzeitig beendet

Das Aus- und Fortbildungsjahr der Einsatzkräfte der Feuerwehr Dobitschen ist vorzeitig beendet worden. Aufgrund der aktuellen Situation und der Verfügungslage setzt die Feuerwehr den Ausbuldungsbetrieb vorerst bis Jahresende erneut aus. Ausgenommen davon bleibt bisher noch die Jahresabschlussbesprechung am 25.12.2021, an der nach Möglichkeit festgehalten werden soll.

Auch die Kreisausbildungslehrgänge des Landkreises Altenburger Land waren erneut Mitte Oktober bis auf Weiteres ausgesetzt worden. Allerdings konnten die bereits begonnen Lehrgänge noch unter besonderen Hygienebestimmungen beendet werden.



Unter den Teilnehmern waren auch Kameraden der Feuerwehr Dobitschen, die ihre Lehrgänge erfolgreich abschließen konnten. Damit stehen diese Kräfte nun der Feuerwehr zur Verfügung oder sie können weitere Aufgaben übernehmen.

Bereits am 06.11.2021 konnte Maurice Frank den Prüfung des Lehrganges Lehrganges: Truppmann (Teil I) in Altkirchen ablegen und kann mit Vollendung des 18. Lebensjahres die Einsatzabteilung unterstützen.

Arno Müller und Marvin Frank verstärken nach bestandenem Lehrgang bei der Feuerwehr Gößnitz und erfolgreicher Tauglichkeitsuntersuchung ab sofort die Riege der Atemschutzgeräteträger.

Mit den Glückwünschen wurde auch ein der Hinweis auf besonnenes Handeln an diese Mitglieder mitgegeben. Dies brachte der stellvertretende Ortsbrandmeister Thomas Wohlfahrt treffend mit den Worten: "[...] Glückwunsch, immer genug Wasser am Strahlrohr und genug Vernunft unterm Helm [...]" zum Ausdruck.

 

  • Weitere Informationen
    • Einsatzkräfte der FF Dobitschen





Letzter Einsatz
29.07.22
Baum in Überlauf
Vorschau
19.08.22
Dorf- und Vereinsfest
08.09.22
Sirenenprobe Warnung
Aktuell
08.07.22
JF: Kreis- Zeltlager
01.05.22
Maibaum- setzen
21.03.22
Sachspende Ukraine
Unwetterwarnung
Keine aktuellen Warnungen für Dobitschen


zur mobilen Ansicht wechseln