Facebook
facebook

Startseite | Feuerwehr | Einsätze | 2022


Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Dobitschen Diagramme

Die im Folgenden dargestellten Einsätze dienen ausschließlich der Dokumentation der Arbeit der Feiwilligen Feuerwehr Dobitschen. In keiner Weise sollen dabei Persönlichkeitsrechte in irgend einer Form verletzt werden. Aus diesem Grund sind Kennzeichen und Gesichter weitestgehend unkenntlich gemacht. Ebenso verbieten sich Fotos von Verletzten oder verstorbenen Personen.


Einsatzgeschehen der Feuerwehr Dobitschen 2022

  • Einsatznummer
    • 02.

  • Datum / Uhrzeit
    • Sa., 19.02.2022 - 17:51 Uhr

  • Einsatzdauer
    • 0,6 Stunde(n)

  • Einsatzstichwort
    • Baum auf Straße

  • Einsatzort
    • Schmölln (L2169)

  • Klassifikation
    • Hilfeleistung - Klein

  • Technik der FF Dobitschen
    • Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6)
    • Kleinalarmfahrzeug (KLAF)

  • Kräfte der FF Dobitschen
    • 1/1/7/9

  • Weitere Einsatzkräfte
    • Feuerwehr Schmölln-Lumpzig:
    • Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF-W)
       
    • Feuerwehr Schmölln:
    • Feuerwehreinsatzzentrale (FEZ)
       
    • Kreisbrandmeister:
    • Kommandowagen (KdoW)
  • Einsatzbilder


  • Einsatzkurzbericht
    • Ein Baum stürzte im Zusammenhang mit dem Sturm "Zeynep" auf die Ortsverbindung zwischen den Schmöllner Ortsteilen Hartha und Wildenbörten (L2169). Die Feuerwehr Dobitschen unterstützte beim Ausleuchten der Einsatzstzelle und der Absicherung gegen den fließenden Verkehr. Mittels Schlupf wurde dann der Rest des Baumes besetigt und durch die FF Lumpzig zerlegt. Der KBM Altenburger Land kam mit einem Kommandowagen (KdoW) der Berufsfeuerwehr Gera an die Einsatzstelle, als er sich zufällig in der Nähe der Einsatzstelle befand.

       

       

       


Letzter Einsatz
03.06.22
Tragehilfe Rettungsd.
Vorschau
01.07.22
Dienst Jugend-FW
01.07.22
Dienst Feuerwehr
08.07.22
JF: Kreis- Zeltlager
Aktuell
01.05.22
Maibaum- setzen
21.03.22
Sachspende Ukraine
12.03.22
Fasching unterstützt
Unwetterwarnung
WARNUNG vor HITZE in DOBITSCHEN


zur mobilen Ansicht wechseln