Facebook
facebook

Startseite | Feuerwehr | Einsätze | 2021


Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Dobitschen Diagramme

Die im Folgenden dargestellten Einsätze dienen ausschließlich der Dokumentation der Arbeit der Feiwilligen Feuerwehr Dobitschen. In keiner Weise sollen dabei Persönlichkeitsrechte in irgend einer Form verletzt werden. Aus diesem Grund sind Kennzeichen und Gesichter weitestgehend unkenntlich gemacht. Ebenso verbieten sich Fotos von Verletzten oder verstorbenen Personen.


Einsatzgeschehen der Feuerwehr Dobitschen 2021

  • Einsatznummer
    • 15.

  • Datum / Uhrzeit
    • Mo., 09.08.2021 - 09:41 Uhr

  • Einsatzdauer
    • 6,6 Stunde(n)

  • Einsatzstichwort
    • Traktor umgekippt, eingeklemmte Person

  • Einsatzort
    • Göllnitz

  • Klassifikation
    • Hilfeleistung - Rettungssatz

  • Technik der FF Dobitschen
    • Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6)
    • Kleinalarmfahrzeug (KLAF)

  • Kräfte der FF Dobitschen
    • 1/1/8/9

  • Weitere Einsatzkräfte
    • Freiwillige Feuerwehr Göllnitz:
    • Kleinlöschfahrzeug (KLF-Th.)
       
    • Freiwillige Feuerwehr Schmölln:
    • Löschgruppenfahrzeug (LF16/12)
    • Rüstwagen (RW1)
    • Gerätewagen-Gefahrgut (GW-G1)
    • Mannschaftstransportwagen (MTW)
    • Notfallseelsorge (KIT)
       
    • Deutsches Rotes Kreuz Altenburg:
    • Notarzteinsatzfahrzeug (NEF)
    • Rettungstransportwagen (RTW)
       
    • Landratsamt Altenburger Land:
    • Kreisbrandinspektor
       
    • Polizeiinspektion Altenburg:
    • Funkstreifenwagen (5x FuStW)
       
    • Bergeunternehmen
  • Einsatzbilder


  • Einsatzkurzbericht
    • Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Göllnitz und der Eisenberger Landstraße (L1362).

      Ein Traktorgespann verunglückte, dabei kippte die Zugmaschine auf die Seite. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr stellten mittels hydraulischem Rettungsgerät den Zugang für den Notarzt zum Fahrer her, für den leider jede Hilfe zu spät kam. Der Anhänger wurde mittels Seilwinde des Rüstwagens gegen Wegrollen gesichert und austretende Betriebsstoffe aufgefangen.

      In der Folge wurde der Anhänger mittels Tauchpumpen entleert (14.000 Liter Wasser) sowie der Treibstoff der Zugmaschine (ca. 300 Liter Diesel) abgepumpt, die Fahrbahnoberfläche abgestumpft und gereinigt.

      Für die Dauer des Einsatzes blieb die Straße voll gesperrt.

       

      Polizeibericht

      "[...] Schwerer Verkehrsunfall bei Göllnitz

      Altenburg/Göllnitz: Zu einem tragischen Verkehrsunfall kurz nach der Ortschaft Göllnitz im Altenburger Land kamen heutigen Vormittag (09.08.2021) Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt und Polizei zum Einsatz. Nach derzeitigen Erkenntnissen befuhr ein Traktorgespann die Straße zwischen der Ortschaft Göllnitz und dem Gewerbegebiet Göllnitz. Aus noch ungeklärter Ursache geriet das Gespann jedoch nach rechts von der Fahrbahn ab. In der Folge kippte der Traktor selbst zur Seite. Der 18 Jahre alte Fahrer erlitt bei dem Unfall schwerste Verletzungen denen er noch an der Unfallstelle erlag.

      Zur Klärung des Unfallgeschehens wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die Ermittlungen hierzu dauern weiterhin an. Die Bergung des Gespannes wurde veranlasst. Des Weiteren wurde die betreffende Unfallstelle weiträumig abgesperrt.

      Zum aktuellen Zeitpunkt können keine weiteren Auskünfte erteilt werden. (KR) [...]"

       

       


Letzter Einsatz
09.08.21
VU, Person eingeklemmt
Vorschau
24.09.21
Dienst Jugend-FW
24.09.21
Dienst Feuerwehr
25.09.21
Schulfest & Wettkampf
Aktuell
24.07.21
Jahreshaupt- versammlung
19.06.21
Ertüchtigung Schlauchturm
18.06.21
Technische Hilfe
Unwetterwarnung
Keine aktuellen Warnungen für Dobitschen


zur mobilen Ansicht wechseln