Startseite | Feuerwehr | Einsätze | 2020


Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Dobitschen

Die im Folgenden dargestellten Einsätze dienen ausschließlich der Dokumentation der Arbeit der Feiwilligen Feuerwehr Dobitschen. In keiner Weise sollen dabei Persönlichkeitsrechte in irgend einer Form verletzt werden. Aus diesem Grund sind Kennzeichen und Gesichter weitestgehend unkenntlich gemacht. Ebenso verbieten sich Fotos von Verletzten oder verstorbenen Personen.


Einsatzgeschehen der Feuerwehr Dobitschen 2020

Einsatzbilder





Einsatzkurzbericht

Auf ca. 15 Meter Länge war eine Hecke in Brand geraten. Anlieger haben umgehend selbst Löschversuche eingeleitet und paralell die Feuerwehr alarmiert. Im Einsatzstichwort wurde gemeldet, dass angrenzende Wohnbebauung und abgestellte Fahrzeuge gefährdet sind. Durch das schnelle Eingreifen der Anlieger in Verbindung mit der Feuerwehr, konnte eine Ausbreitung verhindert werden.

Die Feuerwehr Dobitschen löschte die Hecke mit 1.600 Litern Wasser und einem C-Rohr endgültig ab und sicherte die Einsatzstelle ab.

Als Ursache muss von einem "Grillunfall" mit brennbaren Flüssigkeiten ausgegangen werden, so jedenfalls die Aussage des vermeintlichen Schadenverursachers. Die Höhe des Sachschadens kann durch die Feuerwehr nicht beziffert werden.

 

Video während der Alarmierung:


 

 








...unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Warnsituation | Gemeinde Dobitschen | Bevölkerungswarnung | Startseite | Gästebuch | Kontaktformular | Termine | Links | Impressum | Datenschutzerklärung






zur klassischen Ansicht wechseln