Facebook
facebook

Startseite | Feuerwehr | Einsätze | 2018


Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Dobitschen

Die im Folgenden dargestellten Einsätze dienen ausschließlich der Dokumentation der Arbeit der Feiwilligen Feuerwehr Dobitschen. In keiner Weise sollen dabei Persönlichkeitsrechte in irgend einer Form verletzt werden. Aus diesem Grund sind Kennzeichen und Gesichter weitestgehend unkenntlich gemacht. Ebenso verbieten sich Fotos von Verletzten oder verstorbenen Personen.


Einsatzgeschehen der Feuerwehr Dobitschen 2018

  • Einsatznummer
    • 13.

  • Datum / Uhrzeit
    • Fr., 20.04.2018 - 14:29 Uhr

  • Einsatzdauer
    • 2,4 Stunde(n)

  • Einsatzstichwort
    • Unterirdischer Erdfall (Kreisstraße)

  • Einsatzort
    • Dobitschen

  • Klassifikation
    • Hilfeleistung - Klein

  • Technik der FF Dobitschen
    • Kleinalarmfahrzeug (KLAF)
    • Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6)

  • Kräfte der FF Dobitschen
    • 1/1/6/8

  • Weitere Einsatzkräfte
    • Kreisstraßenmeisterei
    • Polizeiinspektion Gera mit vier Fahrzeugen und 7 Einsatzkräften
    • Verkehrsleittechnik Jahn
  • Einsatzbilder


  • Einsatzkurzbericht
    • Eine Bürgerin meldete dem Bürgermeister ein unscheinbares Absacken von wenigen Pflastersteinen direkt auf der Teichstraße vor der Kirche. Nach erster Inaugenscheinnahme stellte dieser fest, dass das Loch unterirdisch deutlich größere Ausmaße hatte. Mindestens zwei mal zwei mal einen Meter war es hohl unter der Kreisstraße, die auch von Schulbussen usw. befahren wird. Zur Absicherung löste der Bürgermeister stillen Alarm zur Erstabsicherung aus. Der nachgeforderte Straßenbaulastträger vom Landkreis ordnete dann eine halbseitige Sperrung an. Bis dahin übernahm die Feuerwehr Dobitschen gemeinsam mit der Polizei die Absperr- und Absicherungsmaßnahmen.

      Am Rande bemerkt: Der Einsatzzug der Polizeiinspektion Gera nutzte die Gelegenheit, parallel zur Einsatzstellensicherung eine allgemeine Verkehrskontrolle an einem Motorradfahrer vorzunehmen.

       

      Aus dem Polizeireport

      Loch in der Straße

      Dobitschen. Weil sich in der Straße ein großes Loch in der Bahnhofstraße (Teichstraße - Anmerkung der Seitenbetreiber) auftat, wurde am Freitag gegen 15 Uhr die Polizei um Hilfe gebeten. Aus bislang unbekannter Ursache entstand in der Straße ein circa vier Meter breites und circa 1,5 Meter tiefes Loch.

      Die zuständige Kreisstraßenmeisterei und die Feuerwehr wurden über den Vorfall in Kenntnis gesetzt, erforderliche Absperrmaßnahmen eingeleitet. Weder Personen noch Fahrzeuge wurden ge- bzw. beschädigt.

       


Letzter Einsatz
20.08.18
Container- brand
Vorschau
24.08.18
Dienst Jugend-FW
31.08.18
Dienst Jugend-FW
01.09.18
Sirenenprobe Warnung
Aktuell
17.08.18
Dorf- und Vereinsfest
31.07.18
Heckwarn- beklebung
20.07.18
Blutspende- rekord
Unwetterwarnung
Keine aktuellen Warnungen für Dobitschen


zur mobilen Ansicht wechseln