Facebook
facebook

Startseite | Feuerwehr | Einsätze | Ältere Einsätze | 2015


Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Dobitschen

Die im Folgenden dargestellten Einsätze dienen ausschließlich der Dokumentation der Arbeit der Feiwilligen Feuerwehr Dobitschen. In keiner Weise sollen dabei Persönlichkeitsrechte in irgend einer Form verletzt werden. Aus diesem Grund sind Kennzeichen und Gesichter weitestgehend unkenntlich gemacht. Ebenso verbieten sich Fotos von Verletzten oder verstorbenen Personen.


Einsatzgeschehen der Feuerwehr Dobitschen 2015

  • Einsatznummer
    • 03.

  • Datum / Uhrzeit
    • Do., 26.02.2015 - 06:30 Uhr

  • Einsatzdauer
    • 1,3 Stunde(n)

  • Einsatzstichwort
    • VKU, auslaufende Betriebsstoffe

  • Einsatzort
    • Dobitschen (L 1362)

  • Klassifikation
    • Hilfeleistung - Klein

  • Technik der FF Dobitschen
    • Löschgruppenfahrzeug (LF8/6)
    • Mannschaftstransportfahrzeug (MTW)

  • Kräfte der FF Dobitschen
    • 1/2/8/11

  • Weitere Einsatzkräfte
    • Johanitter Unfallhilfe Schmölln:
      • Rettungstransportwagen (RTW)
    • Polizeiinspektion Altenburg:
      • 2 Funkstreifenwagen
  • Einsatzbilder


  • Einsatzkurzbericht
    • Den zuerst eintreffenden Kräften der Feuerwehr bot sich zunächst ein unübersichtliches Bild. Die Fahrzeuge der Unfallbeteiligten befanden sich mehrere hundert Meter voneinander entfernt. Die Kräfte nahmen die Erstversorgung des leicht verletzten Audifahrers bis zur Übergabe an den Rettungsdienst vor und sicherten die Einsatzstelle.
      Nach Rücksprache mit der Polizei wurde die Fahrbahn abgestumpft und die Fahrzeuge von der zu der zeit stark frequentierten L1362 beseitigt.
      Für die Zeit der Unfallaufnahme und die Räumungsmaßnahmen blieb die Straße für gut eine Stunde voll gesperrt. Zur Unfallursache ermittelt die Polizei. Der Sachschaden wurde seitens der Polizei auf ca. 6.000 EUR geschätzt.

      Aus dem Polizeireport:
      Ein 63-jähriger VW- Fahrer wollte am Donnerstag (26.02.2015), gegen 06:00 Uhr von der Ortslage Dobitschen auf die Ortsverbindungsstraße Lumpzig nach Altenburg auffahren. Dabei beachtete er einen 23-jährigen, vorfahrtsberechtigten Audifahrer nicht. Es kam zu einem heftigen Zusammenstoß. Der Vorfahrtsberechtigte wurde dabei leicht verletzt in das Altenburger Klinikum verbracht. Es entstand ein Sachschaden von rund 6000 Euro.


Letzter Einsatz
09.01.19
Schneebruch
Vorschau
25.01.19
Dienst Jugend-FW
01.02.19
Dienst Jugend-FW
08.02.19
Dienst Jugend-FW
Aktuell
19.01.19
Empfang mit Traditionsfeuer
02.01.19
JF baut MuFu-Schrank
21.12.18
Weihnachts- & Neujahrsgrüße
Unwetterwarnung
WARNUNG vor FROST in DOBITSCHEN


zur mobilen Ansicht wechseln