Facebook
facebook

Jugendfeuerwehrwarte frischen Kenntnisse auf

Mit dem Ziel, immer auf dem neuesten Stand zu sein, absolvierte der Jugendfeuerwehrwart der Gemeinde Dobitschen - Kam. Randy Idzikowski - den Jugendgruppenleiterlehrgang erneut in Hümpfershausen.
Da es leider nicht geklappt hat, dass der Jugendgruppenleiter - Auffrischungsslehrgang im Altenburger Land stattfand, absolvierte der Dobitschner diesen Lehrgang pflichtbewusst und fristgerecht vom 24.04. bis 25.04.2015. Zusammen mit Kameraden von Altkirchen und Göhren fuhr er nach Hümpfershausen (Kreis Schmalkalden-Meiningen) in die Ausbildungsstätte der Thüringer Jugendfeuerwehr.



Themenschwerpunkt war "Kommunikation". Ein Thema bei dem es darum ging, dass im Zeitalter von Smartphones kaum noch ein Kind mit dem anderen spricht. Spielerisch wurde hier gelernt, dass die Kommunikation das A und O einer Gruppe ist.
Im zweiter Schwerpunkt war "Recht", ging es um die Planung von Ausflügen z.B. Zeltlager , Besuch im Zoo etc. Worauf muss man achten, Eltern richtig informieren und auf welche Jugendschutzgesetze bei Kindern von 6 bis 18 Jahren muss geachtet werden ?

Es war ein interessanter Lehrgang und unser Jugendwart ist nun wieder auf dem neusten Stand.
 

  • Weitere Informationen
    • Betreuer der Jugendfeuerwehr Dobitschen





Letzter Einsatz
01.04.19
PKW-Brand Mehna
Vorschau
26.04.19
Dienst Feuerwehr
27.04.19
Aufräumen Brauerei
29.04.19
Vorbereitung Veranstaltung
Aktuell
06.04.19
Motorsägen- führer
29.03.19
Beschaffung C-Schläuche
20.03.19
Automatische Nachrichten
Unwetterwarnung
WARNUNG vor STURMBÖEN in DOBITSCHEN


zur mobilen Ansicht wechseln