Facebook
facebook

Startseite | Feuerwehr | Einsätze | 2017


Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Dobitschen

Die im Folgenden dargestellten Einsätze dienen ausschließlich der Dokumentation der Arbeit der Feiwilligen Feuerwehr Dobitschen. In keiner Weise sollen dabei Persönlichkeitsrechte in irgend einer Form verletzt werden. Aus diesem Grund sind Kennzeichen und Gesichter weitestgehend unkenntlich gemacht. Ebenso verbieten sich Fotos von Verletzten oder verstorbenen Personen.


Einsatzgeschehen der Feuerwehr Dobitschen 2017

  • Einsatznummer
    • 03.

  • Datum / Uhrzeit
    • Fr., 23.06.2017 - 14:41 Uhr

  • Einsatzdauer
    • 2,2 Stunde(n)

  • Einsatzstichwort
    • Brennender Bagger

  • Einsatzort
    • Mehna (Zweitschen)

  • Klassifikation
    • Feuer - Mittelbrand

  • Technik der FF Dobitschen
    • Löschgruppenfahrzeug (LF8/6)
    • Mehrzweckfahrzeug (MZF)

  • Kräfte der FF Dobitschen
    • 1/2/9/12

  • Weitere Einsatzkräfte
    • FF Mehna:
      • Kleinlöschfahrzeug
        (KLF-Th.)
      • Schlauchanhänger
    • PI Altenburg:
      • 2 Funkstreifenwagen (FuStW)
  • Einsatzbilder


  • Einsatzkurzbericht
    • Beim Eintreffen der FF Dobitschen brannte der Bagger bereits in voller Ausdehnung. Das geistesgegenwärtig reagierende Eigentümer-Unternehmen fuhr das Baugerät noch aus der Baustelle in einen gut zugänglichen Bereich, sodass um das Brandobjekt keine Gefahr der Brandausweitung gegeben war.

      Mit einem Mittelschaumrohr (M0,4) - welches erst kürzlich durch den Feuerwehrverein übergeben wurde - und einem Trupp unter schwerem Atemschutz konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden und die FF Mehna unterstützte bei der Wasserversorgung.

      Verletzt wurde niemand. Nach Schätzungen des Eigentümers beläuft sich der Sachschaden am Bagger auf ca. 80.000 EUR. Um ein Ausweiten der Erdreichverschmutzung zu Verhindern wurden entsprechende Erdwälle aufgeschüttet.

       

      Erläuterung zur Einsatzklassifikation:

      Die Klassifizierung als "Feuer-Groß" erfolgte aufgrund des Einsatzes eines Sonderrohres, welches nach Vorgabeben des Freistaates Thüringen eine Einordnung als solches vor sieht. Von der Alarmierungsfolge und der Brandausdehnung handelte es sich um einen "Mittelbrand", aber:

      "[...] Gemäß Definition werden mehr als 3 C-Rohre oder/und Sonderrohre wie B-Rohre, Monitore oder Schaumrohr eingesetzt. [...]"

       

      Aus dem Polizeibericht "Bagger in Vollbrand":

      Mehna: In der Ortslage Zweitschen brach an einem Bagger am Freitagnachmittag gegen 14:45 Uhr vermutlich wegen eines technischen Defektes ein Feuer aus. Bei Eintreffen der Rettungskräfte stand der Bagger bereits in Vollbrand. Personen wurden nicht verletzt. Die Feuerwehr konnte durch das sofortige Eingreifen ein Ausbreiten des Feuers und somit weiteren Sachschaden verhindern. Am Baugerät selbst entstand Sachschaden im hohen fünfstelligen Bereich.

       

Letzter Einsatz
27.07.17
Brennende Mülltonne
Vorschau
04.08.17
Dienst FF
18.08.17
Dorf- und Vereinsfest
02.09.17
Sirenenprobe Warnung
Aktuell
07.07.17
Zuckertüten- fest KiTa
16.06.17
Kreiszelt- lager 2017
26.05.17
Zusatzdienst der Aktiven
Unwetterwarnung
Keine aktuellen Warnungen für Dobitschen


zur mobilen Ansicht wechseln