Facebook
facebook

Startseite | Feuerwehr | Dienstplan


19.05.2017, 18:30 Uhr - Löschwasserversorgung

  • Datum / Uhrzeit
    • Fr., 19.05.2017, 18:30 Uhr

  • Ort
    • Gerätehaus

  • Aufgrund der Erkenntnisse über die mangelnde Nutzungsmöglichkeiten des zentralen Wasserleitungsnetzes als Löschwasserversorgung im Bereich der Gemeinde Dobitschen, welches bei einer praktischen Ausbildung am 12. Mai 2017 zu Tage trat, wurde in der vergangenen Woche reagiert.

    Die Alarm- und Ausrückeordnung, die im System der Rettungsleitstelle hinterlegt ist, wurde angepasst. So wird automatisch ab "Feuer-Mittel" die Starkenberger Ortsteilfeuerwehr aus Naundorf mit alarmiert. Bei "Feuer Groß" schlägt der Leitstellenrechner automatisch die Schmöllner Ortsteilfeuerwehr Großstöbnitz mit dem Tanklöschfahrzeug (TLF 3000) des Landkreises vor.



Aus diesem Grund wurde der Dienst am 19.05.2017 gemeinsam mit der FF Naundorf, die mit ihrem Gespann aus Kleinlöschfahrzeug (KLF-Th.) und  Schlauchtransportanhänger (STA) für die Unterstützung der Wasserversorgung aus anderen Quellen als dem Hydrantennetz unterstützen sollen, durchgeführt. Dabei fuhr man alle Zusatzlöschwasserreservoirs an und prüfte diese auf Funktionsfähigkeit. Dazu gehören neben den beiden Teichen auch zwei unterirdische Regenwasserbehälter im Ortsteil Meucha und am Bahnhof.

 

PS.: Die Feuerwehr Lumpzig, die über ähnliche Probleme bei der Löschwasserversorgung klagt, ist gerade dabei, ihre Alarmierungsfolgen entsprechend anzupassen.


 


Letzter Einsatz
23.06.17
Brennender Bagger
Vorschau
18.08.17
Dorffest
02.09.17
Sirenenprobe Warnung
27.10.17
Fortbildungs- reise
Aktuell
16.06.17
Kreiszelt- lager 2017
26.05.17
Zusatzdienst der Aktiven
19.05.17
Löschwasser- versorgung
Unwetterwarnung
Keine aktuellen Warnungen für Dobitschen


zur mobilen Ansicht wechseln